Spezialanwendungen

Es gibt viele Spezialanwendungen für das Vakuum Strahlverfahren. Der Vorteil liegt vor allem in der umweltfreundlichen und ökologischen Arbeitsweise des Strahlsystems. Die Reinigungsmaschinen von systeco ermöglichen den Einsatz während des laufenden Betriebes von Produktionsanlagen. Das ist ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Strahlsystemen.


Oberflächenreinigung bei laufender Produktion

Reinigungsarbeiten im laufenden Produktionszyklus sind immer sehr schwierig. Die Möglichkeiten der Oberflächenreinigung sind sehr begrenzt oder mit einem großen Aufwand verbunden. Das Vakuum Strahlverfahren ist für diese Anwendungsbereiche eine sehr effektive Methode. Der geschlossenen Kreislauf des Strahlsystems ermöglicht ein Arbeiten ohne Schutzkleidung in fast jeder Umgebung, sogar im OP-Saal.

Spezialreinigung bei SIEMENS

In einer Produktionshalle muss ein großer Behälter von ca. 5 m Durchmesser gereinigt werden. Der Behälter besteht aus einem ca. 8 mm starken Stahlblech, das mit Holz ausgekleidet ist. Die Holzschicht ist mit einer 1-5 mm starken 2K-Beschichtung versehen, die abzutragen ist. Der Behälter musste während des laufenden Betriebes gereinigt werden. Die Schwierigkeit lag vor allem darin, dass der Behälter von zahlreichen Motoren, Pumpen und offenen Rohrleitungen umgeben war. Weder ein offenes Strahlen, noch das Arbeiten mit Schutzverkleidung waren hier möglich. Deshalb war für diese Aufgabe die Tornado ACS Reinigungsmaschine die richtige Wahl. Der geschlossene Kreislauf ermöglichte das Arbeiten ohne den Produktionsablauf zu unterbrechen.

Reismühle Hamburg

Die Reinigung der Mahlsteine in der hier abgebildeten Reismühle war bisher sehr schwierig. In der Reismühle befinden sich 6 übereinander angeordnete Mahlsteine, die den Reis abschleifen. Nach ca. 3 bis 4 Monaten sind die Mahlstein so mit Abrieb zugesetzt, dass sie nicht mehr einsatzfähig sind. Bisher wurden die Mahlsteine zur Reinigung ausgebaut, durch eine Spezialfirma mit Hochdruckstrahlgeräten bearbeitet und anschließend wieder eingebaut. Der gesamte Vorgang mit justieren der Mahlsteine dauerte ca. 24 Stunden. In dieser Zeit konnte nicht produziert werden. 

Mit der Reinigungsmaschine Tornado ACS können die Mahlsteine im eingebauten Zustand in ca. 2 Stunden gereinigt werden, was den Arbeitsausfall und Aufwand erheblich minimiert. Für diese Anwendung wurde ein Spezialvorsatz angefertigt, der genau zu dem Radius der Mahlsteine passt. Als Strahlmittel wird Edelstahlgranulat mit sehr feiner Körnung verwendet.

Vakuum Strahlverfahren

Die oben beschriebene Reinigung der Mahlsteine im eingebauten Zustand ist nur möglich, weil die Reinigungsmaschine Tornado ACS mit dem patentierten Vakuum Strahlverfahren arbeitet. Der geschlossene Kreislauf des Systems ermöglicht ein staubfreies Arbeiten. Der Abtrag und das Granulat können durch das Vakuum nicht nach Außen gelangen. Der Granulatverbrauch ist sehr gering, da das Strahlmittel immer wieder im Kreislauf verwendet wird.

Farbentfernung auf Bronze

Es gibt viele Sonderfälle in der Oberflächenreinigung und Entlackung. Gerade metallische Oberflächen sind eine große Herausforderung, da beim Strahlen in der Regel die Oberflächenstruktur verändert wird. Die Wahl des Strahlmittels spielt dabei eine entscheidende Rolle.

In diesem speziellen Fall soll die Farbschmierei von einem Bronzebrunnen mit der Reinigungsmaschine Tornado ACS entfernt werden, ohne die Oxidationsschicht zu beschädigen. Dafür benutzt man Nussschalengranulat. Beim Einsatz von Strahlglas oder Aluminiumsilikat würde die Oberfläche metallisch blank werden, was in diesem Fall nicht erwünscht ist. Mit dem Nusschalengranulat wird nur die Farbe entfernt. Darüber hinaus arbeitet die systeco Reinigungsmaschine nach dem Vakuum Strahlverfahren  im geschlossenen Kreislauf, sodass weder Schmutz noch Strahlmittel nach Außen dringen kann.
 


Entrosten von Metall mit Vakuumstrahlen

Balkongeländer, schmiedeeiserne Gitter oder Zäune, aber auch Gartenmöbel und Kinderspielgeräte aus Metall können von Rost regelrecht aufgefressen werden. Daher sollten erkennbare Mängel, vor allem im Außenbereich, gründlich entrostet und mit einer neuen Versiegelung geschützt werden. Rostige Oberflächen müssen erst gründlich vom Rost befreit werden- entweder durch Abbürsten, Abschleifen oder Strahlen.

Abbürsten und Schleifen sind Verfahren, die sehr aufwendig sind. Außerdem empfiehlt es sich bei der Ausführung der Arbeiten Schutzkleidung zu tragen.

Die Reinigungsmaschine Tornado ACS kann sehr gut zur Entrostung von Stahlträgern, oder wie im Foto dargestellt zur Entrostung von schmiedeeisernen Zäunen benutzt werde. Um einen Unterdruck zu gewährleisten, muss hinter dem Zaun eine Prallplatte angesetzt werden. Das eingesetzte Strahlmittel kann immer wieder im Kreislauf verwendet werden, was die Kosten für Verbrauchsmaterial äußerst gering hält. Aluminiumsilikat AS 250 ist hier das richtige Strahlmittel.

Die Reinigungsmaschinen von systeco sind damit die ideale Alternative zu einem Hochdruckreiniger oder Druckstrahlverfahren.