Spezialanwendungen für das Vakuum Strahlverfahren

Der entscheidende Unterschied

Der Vorteil dieser umweltfreundlichen und nachhaltigen Reinigungstechnik liegt
vor allem im geschlossenen Kreislauf und der schonenden, minimal-abrasiven
Reinigung. Durch den rein elektrischen Antrieb erfolgt die Reinigung komplett
CO2-neutral. Immer dann, wenn herkömmliche Methoden scheitern, kommt
das Vakuum-Strahlenverfahren von systeco zum Einsatz. Der Tornado ACS
ist also die perfekte Alternative zu Druckstrahlenverfahren, vor allem dann,
wenn ein offenes Strahlensystem für den Einsatz nicht möglich ist.

Für Arbeiten in Reinsträumen, bei Schimmelentfernung und Brandschadensanierung gibt es einen speziellen HEPA-Filter, den wir seit 2018 mit anbieten.

Einige Spezialreinigungen möchten wir Ihnen hier vorstellen. Es gibt aber noch viel mehr Anwendungsmöglichkeiten, die wir hier nicht alle aufzählen können.

Vorteile der systeco
Reinigungstechnik

- ohne Hochdruck
- ohne Wasser
- ohne Chemie
- keine Schutzmaßnahmen
- normaler Stromanschluss
- einfache Handhabung
- leicht und kompakt
- geringer Geräuschpegel
- kein Sondermüll
- bei Frost einsetzbar
- auch im Publikumsverkehr
- und 100% CO2-neutral

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem umweltfreundlichen Vakuum Strahlenverfahren von systeco lassen sich nicht nur Fotovoltaikanlagen reinigen. Die Einsatzmöglichkeiten des Tornado ACS sind sehr vielfältig und alles ohne Hochdruck, Wasser und Chemie.

ohne Hochdruck, ohne Wasser, ohne Chemie

Graffiti auf Beton entfernen
Brandschadensanierung im Keller ohne Schmutz
unter Denkmalschutz Graffiti entfernen
Entfernen von Bodenmarkierungen ohne Schmutz
Bootsreinigung ohne Hochdruck, ohne Wasser, ohne Chemie
Fotogravur mit dem Vakuumstrahlen von systeco
Granit reinigen mit Vakuumstrahlen
Reinigung im Denkmalschutz mit Vakuumstrahlen